· Leistungsstarke und zuverlässige Gefriertrocknungsanlagen mit einer einfachen Handhabung

· Hohe Flexibilität dank nahezu unbegrenzter Auswahl an Konfigurationsmöglichkeiten und Optionen

· Leistungsstarke Kondensatoren mit max. Eiskondensatorkapazitäten von 1 bis 18kg, bzw. auf Wunsch auch bis 35kg

· Es stehen unterschiedliche Kühlsysteme mit Kondensatortemperaturen von -50°C und für Stoffe mit einem niedrigen
eutektischem Punkt, wie z. B. lösungsmittelhaltige Produkte, auch bis -80°C zur Auswahl. Bei Kleinanlagen sind auch
Temperaturen bis -105°C erhältlich

· Die optionale Druckregelung ermöglicht die genaue Steuerung der Temperatur in den zu trocknenden Proben (Dampfdruckkurve
über Eis)

· Leistungsstarke 2-stufige Drehschiebervakuumpumpen bzw. bei Lösungsmittelanwendungen Chemie-Pumpstände

· FCKW-freie, luftgekühlte Kältesysteme

· Wartungsfreundlich

Was ist bei Auswahl einer Laborgefriertrocknungsanlage zu beachten?


Laborgefriertrockner